English
zurück

Synergie Pflanzenheilkunde und Akupunktur in der Hebammenarbeit

Conny Brose
Ruthild Schulze (dt.)

Dieser Kurs bietet den teilnehmenden Hebammen eine Zusammenfassung
der westlichen pflanzenheilkundlichen Ansätze für die Hebammenarbeit.
Conny Brose wird den Aufbau einer Pflanzenrezeptur so erklären, dass die
Hebammen sowohl bestehende Rezepte analysieren und verstehen können,
sie ggf. individuell den Problemen der Schwangeren/Wöchnerinnen anpassen
und modifizieren können, als auch eigene Rezepte erstellen können.
Einzeldrogen werden gekostet, analysiert und umfassend besprochen.
Inhalte nach Indikationen:
• Verdauung und verschiedene Beschwerden
• Blutbildung, Gefäßprobleme
• Geburtsvorbereitung
• Emotionale Bezüge in den Rezepturen
Zu den, in den ersten 3 Terminen, von Conny Brose besprochenen Indikationen
werden kursabschließend beim letzten Termin Akupunkturpunkte
und die entsprechenden chinesischen Differenzialdiagnosen und
Muster von Ruthild Schulze vorgestellt. Die passenden Punkte werden
lokalisiert und genadelt.
Alle Kurse entsprechen den Weiterbildungs-Empfehlungen des DHV
Lernziel: am Ende des Kurses werden die Hebammen befähigt sein,
Schwangere /Wöchnerinnen mit Einzelpflanzen oder kleinen Rezepturen
bei ausgewählten Indikationen gut zu unterstützen. Die dazugehörigen
chinesischen Muster und entsprechende Akupunkturpunkte ergänzen die
Verschreibung, falls die Beschwerden der betreuten Frauen es erfordern.

Conny Brose

Hebamme und Heilpraktikerin, geboren 1966. Hebamme seit2003. Nach Erfahrungen in klinischer und außerklinischer Geburtshilfe
seit 2009 in Vorsorge und Wochenbettbetreuung tätig. Ausbildung in
Chinesischer Medizin für Hebammen an der Shou Zhong Berlin – Grundund
Aufbaukurs von 2005 – 2009. 3-jährige Ausbildung zur Heilpraktikerin
ab 2009 am Institut für Phytotherapie Berlin, Arbeit in eigener
Praxis seit 2012. Assistenzen bei Andreas Brieschke (Kinderheilpraxis)
und Klaus Krämer. Freiberufliche Dozentin im Rahmen von Elternkursen
und Heilpraktikerfortbildungenseit 2014. Neben der heilpraktischen
Tätigkeit mit demSchwerpunkt individueller Phytotherapie, nutzt sie
in der Begleitung schwangerer Frauen und Wöchnerinnen die Synthese
beider Berufe.

Ruthild Schulze geboren 1960, Heilpraktikerin in Vollzeit-Praxis seit
1988. Studiert Chinesische Medizin seit 1984. Spezialisierte sich in ihrer
Praxisauf den Bereich Kinderwunsch, Schwangerschaftsbegleitung
und die Behandlung von Babys und Kindern. Entwickelte die "Wanderung
durch den Vorhimmel" – eine Schwangerschaftsscheibe, die eine
Orientierungwährend der 38 Wochen Schwangerschaft nach den Wu
XING ermöglicht. Unterrichtet deutschlandweit und in der Schweiz, und
seit 1994 auch Akupunktur für Hebammen in vielen Kliniken, Geburtshäusern,
Hebammenpraxen.
2015 erschien ihr erstes Kinderbuch im Kiener Verlag: Line und Paul und
Akupunktur.

Termine
11.05.2020/
15.06.2020/
07.09.2020/
05.10.2020
Kurszeiten
Jeweils montags 9:00 bis 16:00 Uhr
Kosten
380 Euro