English
zurück

Aufbau Wochenende "Akupunktur nach den Himmelsstämmen und Erdenzweigen"

Aljoscha Schümer

Der Aufbaukurs richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Grundausbildung in "Akupunktur nach den Himmelsstämmen und Erdenzweigen" sowie Akupunkteurinnen und Akupunktuere mit vergleichbaren Grundkenntnissen. Wir wiederholen und vertiefen die Inhalte der Grundausbildung mit einem Schwerpunkt auf Fallbeispielen und Pulsdiagnose.
Darüber hinaus werden neue Themen eingeführt wie die sogenannten "8 Säulen des Schicksals", also die Himmelsstämme (HS) und Erdenzweige (EZ) von Jahr, Monat, Tag und Stunde sowie die Pulsdiagnose von Shen, Qi und Jing.
Die Besprechung der Behandlung der drei Dan Tian mit Akupunktur am Beispiel des Lebermeridians sowie von pathogenen Faktoren am Beispiel der divergierenden Leitbahnen (Jng Bie) erweitert den Praxisteil um wichtige begleitende Strategien einer Behandlung nach den Himmelsstämmen und Erdenzweigen.

Kursinhalte:

  • Einführung der sogenannten "8 Säulen des Schicksals", also der Himmelsstämme und Erdenzweige des Jahres, des Monats, des Tages und der Stunde.
  • Fallbeispiele mit Vertiefung möglicher Behandlungsstrategien nach den HS und EZ, sowie dazugehörige Punktedynamik.
  • Wiederholung und Vertiefung der Pulsdiagnose nach den HS und EZ sowie Einführung der Pulse von Shen, Qi und Jing.
  • Das Konzept der Behandlung der drei Dan Tian am Beispiel des Lebermeridians.
  • Umgang mit pathogenen Faktoren am Beispiel der Anwendung der Divergierenden Leitbahnen (Jing Bie).


Der Samstagabend steht von 16:30 bis 18:30 Uhr für praktische Übungen zur Pulsdiagnose zur Verfügung.

Termine
08.-10.11.2019
Kurszeiten
Freitag 15:00 bis 19:30 Uhr
Samstag 09:00 bis 18:30 Uhr
Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr
Creditstunden
21
Kosten
300 Euro
AGTCM Mitglieder 240 Euro
Fachverband-Schweiz-Mitglieder 270 Euro