English
zurück

Zungendiagnose

Clemens Prost

Die Zungendiagnose wird an zwei Wochenenden in Theorie und Praxis unterrichtet. Die theoretischen Inhalte der Zungendiagnose – Zungenkörper, Belag, Risse, Zungenboden und Unterzungenvenen – werden mittels Bildern und vieler praktischer Übungen verständlich. Anhand von Fotos aus Deutschland und China werden die diagnostischen Zungenzeichen auf die Pathophysiologie hin analysiert. Es wird nach Zang Fu, Körpersubstanzen, Pathogenen Faktoren und Leitkriterien differenziert. TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit Zungenbilder von eigenen PatientInnen mitzubringen.
Weitere Diagnostik-Wochenenden zum Buchen: Anamnese und Pulsdiagnose

Clemens Prost, geboren 1961, Arzt, verheiratet 2 Kinder, seit 1990 Arbeit mit Chinesischer Medizin, seit 1994 in eigener Praxis tätig.
Akupunkturausbildung in der AGTCM, an der Medizinischen Hochschule in Hannover, an der Universität für TCM in Chengdu, in Peking und bei verschiedenen anderen Lehrern in Deutschland und China. Stellvertretender Vorstand von Shou Zhong.

Termine
02./03.06.2018
30.06./01.07.2018
Kurszeiten
Samstag 10:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag 10:00 bis 17:00 Uhr
Creditstunden
28
Kosten
475 Euro
380 Euro für Mitglieder der AGTCM