English
zurück

Leitbahnen, Punkte, Nadeltechniken

Ruthild Schulze

Übungen zum Ertasten und Erspüren steht in Vordergrund dieses Kurses. Dies  unterstützt Hebammen, die Leitbahn-Orientierung zu wiederholen und zu festigen. Außerdem gibt es ausführliche Supervision beim Nadeln, was den Teilnehmerinnen zu besseren und schmerzfreien Nadeltechniken verhilft.
Zunächst werden Leitbahnen taktil erforscht. Dann werden Akupunkturpunkte exakt lokalisiert, um sie mit manuellen, nicht-invasiven Techniken zu behandeln.
Außerdem stehen verschiedene Stichtechniken zur Tonisierung, Sedierung und die ausleitende und bewegende Nadeltechnik auf dem Programm.
Indikationen aus dem Hebammenalltag werden differenziert.

Termine
01.04.2019
20.05.2019
17.06.2019
Kurszeiten
Jeweils montags 9.00 bis 16:00 Uhr
Kosten
270 Euro