English
zurück

Bi-Syndrom und Fibromyalgie mit Tuina behandeln (SBO-TCM anerkannt)
Der Kurs findet leider nicht statt!

Annette Jonas M.D. TCM (Hangzhou/China)

Rheumatische Erkrankungen werden in der Chinesischen Medizin als Bi-Syndrome bezeichnet. Bi Zheng heißt Krankheiten durch Blockaden (Obstruktionen). Bi bezeichnet nicht nur die rheumatischen Krankheiten, sondern kann sich auch generell auf Qi und Blut Stagnation mit Schmerzen beziehen.
Bi-Syndrom wird somit häufig als Überbegriff von schmerzhaften Obstruktionen des Bewegungsapparates genutzt. Insbesondere wenn Einwirkungen von klimatischen Faktoren vorhanden sind. Diverse Schmerzbilder fallen darunter, wie u.a. auch Rückenschmerzen oder Gelenkschmerzen.
In diesem Kurs wird der Behandlungsschwerpunkt auf die Chinesische Manuelle Therapie (Tuina) gelegt. Dabei wird auch auf die Ebene der diagnostischen Palpation und Inspektion eingegangen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen lernen zu "erfühlen", welche Pathogene vorliegen.
Ergänzend werden CM-Methoden aufgezeigt, die zusätzlich die Behandlung unterstützen können.
 
Die Diagnose Fibromyalgie ist in den letzten Jahren in der Häufigkeit angestiegen, so dass schon von einer Volkskrankheit gesprochen wird. Mittlerweile haben sich verschiedene Experten mit dem Thema befasst. Ursächlich ist wenig bekannt. Wir wollen sehen, wie sich die CM dieser Diagnose nähert, welche Muster dahinter stehen und welche Behandlungsmaßnahmen in der Tuina-Praxis genutzt werden können.
 
Die Teilnehmerinnen und Teilmnehmer sollten möglichst Massage-Vorkenntnisse besitzen.


Annette Jonas M.D. TCM (Hangzhou/China) arbeitet als Heilpraktikerin in Hamburg. In ihrer Praxis wendet sie alle Methoden der Chinesischen Medizin an. Ihr besonderer Schwerpunkt ist die Tuina Therapie, die sie seit 1990 praktiziert. Neben der täglichen Arbeit in der Praxis erweitert sie ihre Kenntnisse und Fähigkeiten durch zahlreiche Studienaufenthalte in China und Einladungen Chinesischer Lehrer. 2011-2014 absolvierte sie ein Doktorandenprogramm der Zheqiang Chinese Medical University und erreichte den Grad `Doctor of Medicine`(Acupuncture and Tui Na).
Sie leitet die Tuina Fachschule der AGTCM in Hamburg und bildet seit mehr als 20 Jahren in Tuina Therapie aus.

Termine
04./05.03.2017
Kurszeiten
Samstag 10:00 bis 17:30 Uhr
Sonntag  09:00 bis 16:00 Uhr
Creditstunden
14
Kosten
250 €
AGTCM Mitglieder 200 €