English
zurück

Drachentor Qi Gong der inneren Perle

Zhang Long Jun

Bei der theoretischen Einführung in das Drachentor Qi Gong der inneren Perle werden folgende Fragen behandelt:
– Was ist Qi Gong?
– Warum empfiehlt es sich Qi Gong zu machen?
– Was ist Qi, welche Inhalte und Sorten gibt es?
– Wie entsteht Qi?
– Wie unterscheidet sich das Qi eines Qi Gong Übenden von dem anderer Menschen?
– Wie werden Yin und Yang und die 5 Elemente beim Qi Gong Üben verwendet?
– Welche Öffnungen werden im Qi Gong geübt?
– Wie werden die Karte des inneren Gewebes (Nei Jing Tu) und die Karte der wahren Übungen (Xiu Zhen Tu) im Qi Gong angewendet?
– Welche Verbindungen haben der Kleine Himmlische Kreislauf (Xiao Zhou Tian), die acht außergewöhnlichen Meridiane (Qi Jing Ba Mai), Essenz und Qi und Geist (Jing, Qi, Shen) und
die inneren Organe (Zhang Fu)?
– Was bedeuten die beiden Klassiker Dao De Jing und Yi Jing im Qi Gong?
– Welche Veränderungen bewirkt das Drachentor Qi Gong an Körper, Geist und Seele?

Die folgenden praktischen Methoden werden während der Seminartage geübt:
Qi Gong Methode zum Energieaustausch mit der Natur im Gehen, um die Meridiane zu öffnen. Dong Gong, erste Stufe.
Qi Gong Methode zum Ausgleich der inneren Organfunktion im Sitzen, um den Geist zu kultivieren. Jing Gong, erste Stufe.
Qi Gong Methode zum Entspannen des Körpers im Liegen, um die Seele zu pflegen. Wo Gong, erste Stufe.

Das Seminar bietet für Auszubildende oder Ausübende der TCM, aber auch Andere einen breitgefächerten Überblick über die praktischen Methoden des Drachentor Qi Gong der inneren Perle und über ihren theoretischen Hintergrund.

Meister Long Jun, unterrichtet das chinesische Drachentor Qi Gong der inneren Perle in Theorie und Praxis. In seinen Ausführungen verbindet er diese ursprüngliche, daoistische Methode zur Förderung von Weisheit und Gesundheit mit TCM, westlicher Medizin und moderner Wissenschaft.
Er lebt heute in Deutschland und studiert und praktiziert Drachentor Qi Gong seit über dreißig Jahren. In China wurde er über zehn Jahre intensiv von Großmeister Wang Li Ping unterrichtet und studierte westliche Medizin, die er dort anschließend als approbierter Arzt im Krankenhaus ausübte.
In Dortmund leitet er die Long Bao Schule für chinesische Kampfkunst und Kultur und ist zertifizierter Ausbilder im Tai Ji und Qi Gong (Taiji & Qigong Netzwerk Deutschland e.V.)

Termine
09./10.06.2018
Kurszeiten
Samstag 10:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag 10:00 bis 17:00 Uhr
Creditstunden
14
Kosten
300 Euro
AGTCM und SBO-TCM Mitglieder 240 Euro