English
zurück

Strategien zur Behandlung der Luo Gefäße mit Arzneimitteltherapie

Volker Scheid

Erkrankungen der Hauptleitbahnen sind meist akut und leicht zu behandeln, bei Störungen in den Luo Gefäßen kommt es zu chronischen Erkrankungen, welche oft hartnäckig und schwieriger zu behandeln sind.

  • Was ist der Unterschied zwischen Erkrankungen der Hauptleitbahnen und Erkrankungen in den Luo Gefäßen?
  • Wie erkennt man, ob es sich eher um oberflächliche Luo Gefäße handelt als um tiefe?
  • Welche Arzneimittel sind für die Behandlung der Luo Gefäße am wirkungsvollsten?
  • Wie wählt man diese Arzneien aus?
  • Wie erkenne ich das graduelle Fortschreiten der Erkrankung und wo muss ich ansetzen?


Die Luo Gefäße werden im Huang Di Nei Jing Su Wen Kap. 63 beschrieben und erst Yu Chang gibt eine detaillierte Beschreibung für die 15 Da Luo Gefäße, die 180 Xi Luo die verbindenden Netzgefäße auf der zweiten Ebene von Netzwerken und des weiteren den Xi Luo und Sun Luo. 100 Jahre später entwickelt Ye Tian Shi, einer der berühmtesten Ärzte in der Geschichte der Chinesischen Medizin, neue Ansätze zur Behandlung dieser unterschiedlichen Luo Gefäße.
Wie diese Strategien aussehen und wie verschiedene Ärzte und allen voran Ye Tian Shi diese behandelt haben, wird Teil des Kurses sein.

Volker Scheid bereichert das Seminar mit Fallbeispielen von Ye Tian Shi und bringt Fälle aus seiner 30-jährigen Praxiserfahrung mit. Der geschichtliche Kontext und die Darstellung an Hand der Klassiker sind ein Teil der Einführung ins Thema.

Volker Scheid ist Professor der Ostasiatischen Medizin an der Universität von Westminster in London, wo er als Direktor dem EASTMEDICINE Research Centre vorsteht.
Intensives Studium der japanischen und chinesischen Pharmakologie erst in England, dann an den Universitäten von Beijing und Shanghai für Chinesische Medizin und bei verschiedenen Meisterärzten.
Er praktiziert seit vielen Jahren in London und unterrichtet international.
Neben vielen anderen Publikationen hat er das Buch Chinese Herbal Medicine: Formulas and Strategies mitgeschrieben.

Termine
16.–19.11.2018
Kurszeiten
Freitag, Samstag, Sonntag
09:00 bis 12:30 Uhr und 16:30 bis 19:30 Uhr
Montag
09:00 bis 12:30 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr
Creditstunden
32
Kosten
Frühbucher bis 14. September 2018
740 Euro
AGTCM und SBO-TCM Mitglieder 590 Euro
bei späterer Anmeldung
890 Euro
AGTCM und SBO-TCM Mitglieder 710 Euro